AzubiCard Hessen - eine Karte, viele Möglichkeiten

Auszubildende aus ganz Hessen können dank der neuen AzubiCard leichter von Vergünstigungen profitieren

„Liebe hessische Auszubildende,

Ihr habt nach Eurem Schulabschluss den Weg der anerkannten Berufsausbildung eingeschlagen. Dafür wünsche ich Euch viel Erfolg und tolle Lernerfahrungen.
Die für Eure Berufsausbildung zuständigen Kammern möchten Euch mit der AzubiCard Hessen diesen Weg ein wenig einfacher machen. Wir als Landesregierung unterstützen diese Initiative. Mit der AzubiCard findet Ihr viele Unternehmen, Institutionen und Vereine in Hessen, die Euch Vergünstigungen anbieten. Und mit der AzubiCard habt Ihr auch alle Eure Ansprechpartner rund um die Ausbildung immer schnell griffbereit.“

Tarek Al-Wazir Unterschrift Tarek Al-Wazir

Tarek Al-Wazir

Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie,Verkehr und Wohnen (HMWEVW)

Tarek Al-Wazir

Die AzubiCard Hessen

AzubiCard Hessen
Ab jetzt noch besser: Die neuen AzubiCards bestehen nun aus umweltfreundlichem, recyclebarem Material. Die alten Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit

Ab jetzt noch besser:

Die neuen AzubiCards bestehen nun aus umweltfreundlichem, recyclebarem Material. Die alten Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit.

Wer bekommt die Karte?

Seit 2019 erhalten die Auszubildenden der an der Initiative beteiligten Kammern eine „AzubiCard“. Damit können sich die Azubis jederzeit ausweisen – ähnlich wie Schülerinnen und Schüler mit dem Schülerausweis oder Studenten mit dem Studierendenausweis. Der Ausweis bestätigt, dass die Inhaberin bzw. der Inhaber eine anerkannte Berufsausbildung absolviert. Er ermöglicht auch Vergünstigungen– zum Beispiel Preisnachlässe bei Einkäufen, beim Eintritt zu Veranstaltungen oder öffentlichen Einrichtungen. Mit dem Ausweis haben die Auszubildenden außerdem jederzeit ihre Azubi-Ident-Nr. und ihren Ansprechpartner bei den zuständigen Kammern zur Hand. Weitere Kammern planen eine Beteiligung an der AzubiCard.

Alle Infos zur Karte

Wie erhalte ich die Karte als Azubi?

Die Auszubildenden erhalten die neue kostenfreie Karte von den beteiligten Kammern automatisch auf dem Postweg. Eine Bestellung ist nicht erforderlich. Ausbildungsberatung

Was bekomme ich wo?

Viele öffentliche Einrichtungen wie Museen, Schwimmbäder, Vereine oder auch Verkehrsbetriebe bieten Vergünstigungen und Rabatte für Azubis an. Daneben hat man auch bei Zeitungsverlagen und bei Finanzdienstleistern Möglichkeiten, etwas zu sparen. Unsere Webseite zeigt Vergünstigungen von den Betrieben an, die sich aktiv an der AzubiCard beteiligen und ihr konkretes Angebot hier eingestellt haben. Die Liste wird in Zusammenarbeit mit den Betrieben in Hessen fortlaufend erweitert.

Vergünstigungen für Azubis

Du hast keine Karte erhalten oder sie verloren? Deine Karte hat einen Fehler?

Dann wende Dich bitte an Deine zuständige Stelle:

Ausbildungsberatung

 

 

Die AzubiCard Hessen kurz erklärt:

DIE NEUSTEN VERGÜNSTIGUNGEN

50 % Nachlass bei Azubi für Azubi
50 %

Autohaus Weckesser Inhaber Andreas Weckesser e. K.

Mit Vorlage Deiner Azubicard erhältst Du bei uns 10% Nachlass auf alle Ersatzteile und 50 % Nachlass auf die Lohnkosten Deiner Fahrzeugreparatur wenn Du die Arbeit von einem unserer Azubis durchführen lässt. Ausgenommen sind Unfallreparaturen über ...

Vergünstigung

50 % Nachlass bei Azubi für Azubi

10 % auf Ersatzteilpreise und Lohnkosten
10 %

Autohaus Weckesser Inhaber Andreas Weckesser e. K.

Mit Vorlage Deiner Azubicard erhältst Du bei uns 10% Nachlass auf alle Ersatzteile und die Lohnkosten Deiner Fahrzeugreparatur. Ausgenommen sind Unfallreparaturen über Versicherung und HU/AU.

Vergünstigung

10 % auf Ersatzteilpreise und Lohnkosten

10% auf alle Food Produkte / Ausnahme sind Angebote und App/Coupons
10 %

Griebel Familienrestaurants GmbH&Co.KG

Bei Burger King in Kirchheim erhältst Du 10% Nachlass auf alle Food Produkte mit Ausnahme von Angeboten, App Coupons und Coupons

Vergünstigung

10% auf alle Food Produkte / Ausnahme sind Angebote und App/Coupons

10 % auf das Wochenendticket
10 %

Gemeinde Wettenberg

Vergünstigung:Nachlass in Höhe 10 % auf den regulären Eintrittspreis des Wochenendtickets. Der Nachlass ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.Gültig ab dem 01.06.2022 

Vergünstigung

10 % auf das Wochenendticket

Verringerung des Eintrittspreises um 2 Euro
%

Messe Giessen

Die Messe Giessen GmbH bietet bei Ihren beiden Messen BAUExpo | Hessens größte Baumesse und der Chance | Messe für Beruf und Karriere Vorteile für Auszubildende, Schüler und Studenten.Die BAUExpo ist das Schaufenster der Baubranche der Region. Sie ...

Vergünstigung

Verringerung des Eintrittspreises um 2 Euro



Ausbildungsförderung
während der Corona-Pandemie

Ausbildungsförderung während der Corona-Pandemie © HA Hessen Agentur GmbH

Förderprogramme des Landes Hessen und des Bundes

Die Corona-Pandemie soll die Ausbildungschancen junger Menschen in Hessen so wenig wie möglich beeinträchtigen. Die Hessische Landesregierung und die Bundesregierung unterstützen deshalb hessische Ausbildungsbetriebe dabei, bestehende Ausbildungsverhältnisse auch in Pandemie-Zeiten aufrechtzuerhalten und neue Ausbildungsplätze zu schaffen.

Hier finden Sie einen Überblick über die Programme und informieren sich kompakt über Förderumfang, Voraussetzungen, Zielgruppen und Antragsstellung:
Zu den weiteren Informationen
Verbundausbildung während Corona

 

 

 

Aktuelles

DAS SAGEN AZUBIS

Jacqueline Deci Kassel-Marburg

Jacqueline (IHK Kassel-Marburg)

Ich bin begeistert eine solche Karte zu besitzen, um Rabatte in der Region abzusahnen und meinen Ansprechpartner immer parat zu haben.
Silvio aus Erlensee

Aline, Auszubildende bei DER Touristik GmbH

Danke, IHK Frankfurt. Ich probiere gerne die Rabatte aus.
Janine Kreuz (IHK Limburg)

Janine Kreuz (IHK Limburg)

Dank der AzubiCard können jetzt auch Auszubildende Vergünstigungen und Rabatte bekommen. Hierfür bin ich sehr dankbar.
Sandra aus Kassel

Sandra aus Kassel

Das war längst fällig. Warum sollen immer nur die Studenten und die Schüler im Scheinwerfer stehen?
Simon aus Eppstein

Simon aus Eppstein

Ich bin begeistert. Mein Kollege musste letztes Jahr noch mit dem Ausbildungsvertrag zur Sparkasse laufen, um ein günstiges Girokonto zu eröffnen. Das sollte nun mit einem Griff ins Portemonnaie erledigt sein.
Alexander aus Bad König

Alexander aus Bad König

Ich freue mich über die AzubiCard. Als IHK-Azubi soll ich ja auch meine Prüfungsergebnisse von überall her abrufen können.
Saliha Ikan (HWK Wiebaden)

Saliha Ikan (HWK Wiebaden)

Dank der Handwerkskammer Wiesbaden spare ich bares Geld. Sei es bei diversen Freizeitaktivitäten, Shoppen oder auch mal beim Essen gehen, die AzubiCard ist immer im Einsatz!